Neu: Testen Sie meinen AI-Bot neuer Film

Die Zukunft von Arbeit und Beschäftigung: ein kurzer Überblick über die wichtigsten Themen, Illustrationen, Statistiken und Videos

Die Zukunft der Arbeit und der Arbeitsplätze ist für mich ein wichtiges Thema geworden. Es ist völlig klar, dass die exponentielle Digitalisierung, Optimierung, Automatisierung, Virtualisierung und Robotisierung (puh!) der Gesellschaft zu einem massiven Verlust von Arbeitsplätzen auf der ganzen Welt führen wird, zuerst bei den Arbeitern, dann bei den Angestellten und bei den sogenannten Wissensarbeitern.Human brain with Reset button.

Klar ist auch, dass es viel mehr Arbeit und Arbeitsplätze - viele davon noch nicht einmal erfunden - in allen Bereichen geben wird, die mit Technologie zu tun haben, z. B. Big Data, künstliche Intelligenz, kognitives Computing, Deep Learning, Robotik usw. Ich denke, man kann mit Fug und Recht behaupten, dass so ziemlich jeder Arbeitsplatz, der mit Technologie, Daten und Programmierung zu tun hat, in absehbarer Zukunft sicher ist.

Auf der anderen Seite der Gleichung sind alle Berufe, bei denen ausschließlich menschliche Fähigkeiten wie Vorstellungskraft, Neugier, Design, Verständnis, Empathie, soziale und emotionale Intelligenz, Synthese usw. zum Tragen kommen, ebenfalls ziemlich sicher, wie z. B. Designer, Therapeuten und Sozialarbeiter, Verhandlungsführer, Erfinder, Unternehmer usw. (siehe Bilder unten). Handwerker, Klempner, Elektriker und Schreiner werden ebenfalls sicher sein - vorerst -, da ihre Arbeit wirklich schwer ausreichend zu automatisieren ist und ein gewisses Maß an lateraler, nicht regelbasierter Denkweise erfordert.

Gleichzeitig ist auch klar, dass Hunderte von Millionen von Arbeitsplätzen, die in erster Linie auf Routine, Wiederholung und Regeln beruhen, zweifellos zunehmend von Maschinen erledigt werden, was letztendlich zu a) einer dramatischen Verringerung der Arbeitszeit für uns alle und b) einer Gesellschaft führen wird, in der es keine Notwendigkeit mehr gibt, "für den Lebensunterhalt zu arbeiten", d. h. für Geld.

Früher oder später ist Schluss damit, sich über die Arbeit zu definieren, die wir tun, und darüber, wie viel Geld wir damit verdienen. Wir werden sehr wahrscheinlich mit einer völligen Neudefinition unseres Wirtschaftssystems und der Logik des Kapitalismus sowie mit einer Art von Grundeinkommensgarantie (sehen Sie sich ein Szenario an, das ich gerne als 1TP7Beschäftigung)

Ich werde bald mehr darüber schreiben, also... watch this space (für meinen Newsletter anmelden und meinen Tweets folgen)

Lesen Sie meine anderen Beiträge über die Zukunft der Arbeitsplätze

Lesen Sie meine Economic Times Indien Beitrag über die Zukunft der Arbeit und der Arbeitsplätze

PDF: economic times india gerd leonhard Zukunft der Arbeit

Lesen Sie diese PDF-Datei über die Zukunft des Lernens (Zeitschrift Enhance): Zukunft des Lernens Gerd Leonhard Enhance-Issue-5-2015

Zugehörige Statistik über Statista

statistic_id299838_us-occupations-with-the-highest-probability-of-future-automation-2014

Verwandte Videos - diese könnten hilfreich sein, wenn Sie an diesem Thema interessiert sind

https://youtu.be/RfWX0EP2vkk

 

Folgen Sie Futurist Gerd Leonhards Board Zukunft der Arbeit auf Pinterest.

 

 

Verwandte Bilder

 

26035

Ansichten


Tags

Newsletter

* kennzeichnet erforderlich
neuestes Buch