Neu: Testen Sie meinen AI-Bot neuer Film

Was sind Androrithmen (Gerd Leonhards Neologismus aus dem Buch Technology vs Humanity)

Eines der aussagekräftigen Schlüsselmemes aus meinem Technologie gegen Menschlichkeit Buch sind Androrithmen.. Was bedeutet das eigentlich?

Dies ist eine Schlüsselneuschöpfung in diesem Buch (d. h. ein Wort, das ich erfunden habe). Ich verwende den Begriff, um zu beschreiben, was für die meisten von uns wirklich wichtig ist: menschliche "Rhythmen", nicht maschinelle Rhythmen, d. h. Algorithmen. Ein Supercomputer kann beim Schach oder GO gewinnen, aber er kann sich noch nicht mit einem 2-jährigen Kind unterhalten. Eine Person, die mir irgendwo auf einem Flur begegnet, braucht im Durchschnitt 1,4 Sekunden, um ein gewisses Grundverständnis von mir zu erlangen, auch ohne zu sprechen - ein Computer versteht meine Werte und Gefühle immer noch nicht wirklich, nachdem er meinen gesamten Browser- und sozialen Netzwerkverlauf der letzten 7 Jahre (schätzungsweise 200 Millionen Datenpunkte) aufgenommen hat. 

Androrithmen beinhalten menschliche Eigenschaften wie Empathie, Mitgefühl, Kreativität, Geschichtenerzählen und bald auch Relikte wie Geheimnis, Serendipität, Fehler und Geheimnisse. "Computer sind dumm - sie liefern nur Antworten" (Picasso) Computer sind für Antworten da, Menschen für Fragen (Kevin Kelly). Wie ich zu sagen pflege: Für jeden erstaunlichen Algorithmus müssen wir unseren bereits vorhandenen Algorithmus stärken. Jeder technologische Fortschritt wirkt sich darauf aus, wie wir als Menschen interagieren, und in vielen künftigen Fällen werden wir diese menschlichen Eigenheiten schützen, absichern oder gewissermaßen "einbürgern" müssen, damit sie nicht durch die Tendenz der Technologie, sich als Lösung für alles darzustellen, geschmälert oder gar ausgelöscht werden. (Ein gutes Beispiel dafür ist, wie die Menschen zunehmend auf Technologie setzen, um soziale Herausforderungen zu lösen: politischer Aktivismus auf Facebook (drücken Sie "Gefällt mir", anstatt sicherzustellen, dass die richtigen Leute gewählt werden) oder zunehmende Sicherheit und digitale Überwachung, um den Terrorismus zu "lösen").

 

Sehen Sie Gerds erste Folge auf Technologie gegen Menschlichkeit seiner neuen Videoserie 'Gespräche mit Gerd' siehe www.conversationswithgerd.com. Dabei handelt es sich um Kurzfilme mit Interviews zu wichtigen Themen wie Technologie versus Menschlichkeit, digitale Transformation, die Zukunft des Internets, exponentieller Wandel, künstliche Intelligenz, die Zukunft der Arbeit und vieles mehr.

Produktion und Regie: Jean Francois Cardella, TFA Studios siehe https://futuristgerd.com/film-studio/

Meinen neuesten Film ansehen

20480

Ansichten


Tags

Newsletter

* kennzeichnet erforderlich
neuestes Buch