Neu: Testen Sie meinen AI-Bot neuer Film

Zukunftsforscher Gerd Leonhard: Die nächsten zehn Jahre - Schlüsselerkenntnisse aus der IMI-Masterclass in Dublin und Cork, Irland, Oktober 2023

über das Irish Management Institute (PDF-Download). Link zur Website des IMI.

Zwei Orte, zwei Meisterklassen-Präsentationen, zwei irische Städte - Dublin am 7. Oktober 2023 und Cork am 9. Oktober. Gerd präsentierte seine Erkenntnisse über die nächsten zehn Jahre auf Einladung der Irisches Management-Institut.

Industrien und Paradigmen im Umbruch - Gerd betonte zunächst, dass die Zukunft nicht einfach eine Erweiterung der Gegenwart sei. Indem er Parallelen zur Musikindustrie zog, wies er auf den drastischen Wandel vom Verkauf von Schallplatten zum heutigen Zeitalter des Streamings hin, in dem Plattformen wie Spotify Zugang zu über 100 Millionen Songs bieten. Diese Entwicklung ist ein Mikrokosmos für umfassendere Veränderungen im Bankwesen, im Tourismus und in der Automobilbranche.

Diese transformative Veränderungen sind zur Norm geworden, und Gerds Erkenntnisse decken sich stark mit den Veränderungen, die das IMI beobachtet hat, da sich Branchen, Organisationen und Führungskräfte an eine sich verändernde Welt anpassen und weiterentwickeln.

Umweltaspekte und nachhaltige Lösungen - Gerd sprach über die Klimakrise, wobei er die Dringlichkeit der Bekämpfung des Klimawandels und die Rolle von KI und Biotechnologie anerkannte. Trotz aller Bedenken wies Gerd auf positive Trends hin, wie den Aufstieg der erneuerbaren Energien und Fortschritte bei der Fusionsenergie. Die Kernfusion birgt das Versprechen unbegrenzte Energieund damit möglicherweise eines der drängendsten Probleme der Menschheit zu lösen. Er betonte jedoch, dass es gemeinsamer Anstrengungen bedarf, um das BIP von den Emissionen zu entkoppeln und eine nachhaltige Praktikenein äußerst wichtiges Thema.

Zukunftsoptimismus und kontinuierliches Lernen - Gerds Vortrag endete mit einem Aufruf, sich die Technologie, ohne sie zu werden und zur Nutzung der 4Ps - Planet, Menschen, Zweck und Wohlstand - als Kern aller zukünftigen Bemühungen. Gerd forderte die Zuhörer auf, sowohl in Technologie als auch in Menschlichkeit zu investieren und positiv über Möglichkeiten zu denken, Fragen zu stellen und die Denkweise zu kultivieren, die erforderlich ist, um die komplexe, aber aufregende Zukunft zu meistern. Angesichts der exponentiellen Chancen und Risiken, mit denen die Welt konfrontiert ist, plädierte er abschließend für eine positive und phantasievolle Herangehensweise an die Gestaltung der Zukunft... Bei der Zukunft geht es nicht nur darum, zu existieren; es geht darum, wie wir die uns zur Verfügung stehenden Werkzeuge nutzen, um ein besseres Morgen zu gestalten.

Sie können sich auch Gerds Masterclass-Rede in Cork, Irland, anhören (2 Abschnitte) - einige Folien von der Veranstaltung sind unten eingebettet.

5798

Ansichten


Tags

Newsletter

* kennzeichnet erforderlich
neuestes Buch