Neu: Testen Sie meinen AI-Bot neuer Film

...der kommende Roboterangriff. Tolle Lektüre über Quartz

"Fortschritte bei Supercomputern und das Verständnis neuronaler Netze führen zu einer Revolution in der Robotik, und Unternehmen, die nach mehr Rentabilität und billigerer Produktion streben, greifen rücksichtslos nach der neuen Technologie, um Routinearbeiten zu automatisieren. Arbeiter - vergessen Sie's. Die Roboter werden die Arbeitsplätze von einer halben Million Bohrinselarbeiter vernichten, bis zur Hälfte der weltweiten Belegschaft der Branche, sowie von Hunderttausenden von Lagerarbeitern, die durch automatisierte Gabelstapler und andere Maschinen zu Amazonen werden. Dann gibt es noch die Fahrer - die Fahrer von Taxis und Fernlastern, die etwa 17% der erwachsenen US-Arbeitskräfte ausmachen, also etwa 7 Millionen Menschen, die durch Roboterautos ersetzt werden, wenn die Konkurrenz von Uber mit seinen 1,5 Millionen Fahrern sie nicht vorher aus dem Geschäft drängt. Fast-Food-Beschäftigte - hart arbeitende Teenager, Einwanderer der ersten Generation und Mütter, die ins Berufsleben zurückkehren und das Fundament von Burgerläden überall bilden - stehen ebenfalls in der Schusslinie, wenn Bestellkioske den Platz der menschlichen Kassierer einnehmen.

Niemand ist darauf vorbereitet, den Ansturm der Roboter aufzuhalten. Was werden wir also tun, wenn er kommt?
https://qz.com/940977/no-one-is-prepared-to-stop-the-robot-onslaught-so-what-will-we-do-when-it-arrives/
über Instapaper

 

2915

Ansichten


Tags

Newsletter

* kennzeichnet erforderlich
neuestes Buch