Neu: Testen Sie meinen AI-Bot neuer Film

Martin Seligman: We Aren't Built to Live in the Moment (warum wir alle Futuristen sind) via NYT

 

"Was unsere Spezies am meisten auszeichnet, ist eine Fähigkeit, die die Wissenschaftler gerade erst zu schätzen beginnen: Wir denken über die Zukunft nach. Unser einzigartiger Weitblick hat die Zivilisation geschaffen und erhält die Gesellschaft aufrecht. Normalerweise hebt es unsere Stimmung, aber es ist auch die Quelle der meisten Depressionen und Ängste, ob wir nun unser eigenes Leben bewerten oder uns um die Nation sorgen. Andere Tiere haben Frühlingsrituale, um ihre Jungen zu erziehen, aber nur wir unterwerfen sie "Eröffnungs"-Reden, in denen wir ihnen großspurig mitteilen, dass heute der erste Tag ihres restlichen Lebens ist.

Ein treffenderer Name für unsere Spezies wäre Homo prospectus, denn wir gedeihen, indem wir unsere Aussichten in Betracht ziehen. Die Kraft der Prospektion macht uns weise. Der bewusste und unbewusste Blick in die Zukunft ist eine zentrale Funktion unseres großen Gehirns, wie Psychologen und Neurowissenschaftler herausgefunden haben - mit einiger Verspätung, denn im letzten Jahrhundert sind die meisten Forscher davon ausgegangen, dass wir Gefangene der Vergangenheit und der Gegenwart sind."

Meinung | Wir sind nicht dafür gemacht, im Moment zu leben via NYT
https://www.nytimes.com/2017/05/19/opinion/sunday/why-the-future-is-always-on-your-mind.html
über Instapaper

 

Speichern SieSpeichern Sie

3541

Ansichten


Tags

Newsletter

* kennzeichnet erforderlich
neuestes Buch