Neu: Testen Sie meinen AI-Bot neuer Film

Kevin Kelly fragt: Ist das Stellen einer guten Frage die letzte Aufgabe, die eine Maschine lernen kann?

Dieses großartige Zitat von Kevin Kelly aus seinem Buch Das Unvermeidliche hat uns sehr gefallen:

 

"Eine gute Frage ist nicht auf eine richtige Antwort ausgerichtet. Eine gute Frage kann nicht sofort beantwortet werden. Eine gute Frage stellt bestehende Antworten in Frage. Eine gute Frage ist eine, auf die man unbedingt eine Antwort haben möchte, wenn man sie hört, von der man aber nicht ahnt, dass sie einen interessiert, bevor sie gestellt wird. Eine gute Frage schafft neue Denkansätze. Eine gute Frage formuliert ihre eigenen Antworten neu. Eine gute Frage ist der Keim der Innovation in Wissenschaft, Technik, Kunst, Politik und Wirtschaft.

Eine gute Frage ist eine Untersuchung, ein Was-wäre-wenn-Szenario. Eine gute Frage bewegt sich am Rande dessen, was man weiß und was man nicht weiß, weder dumm noch offensichtlich. Eine gute Frage lässt sich nicht vorhersagen. Eine gute Frage ist das Zeichen eines gebildeten Geistes. Eine gute Frage ist eine, die viele andere gute Fragen hervorbringt.

Eine gute Frage ist vielleicht die letzte Aufgabe, die eine Maschine lernen kann. Eine gute Frage ist das, wofür Menschen da sind.

- Kevin Kelly, Das Unvermeidliche: Die 12 technologischen Kräfte, die unsere Zukunft prägen werden, verstehen

4148

Ansichten


Tags

Newsletter

* kennzeichnet erforderlich
neuestes Buch